Die Programmiersprache R

Im Rahmen eines Seminars habe ich mich heute auf die Suche nach Software zur Stochastik gemacht. Als erstes viel mir die Programmiersprache “R” ein, eine OpenSource Variante der Sprache “S”, von der ich bisher nur wusste, dass sie existiert, nicht, wie man sie nutzen kann.

Eine kleine Einführung in die Statistik (unter Berücksichtigung der Sprache “R”) von Dr. Andreas Handl könnt ihr hier herunterladen. Auf der einen Seite finde ich es didaktisch nicht unbedingt wertvoll, auf welche Art und Weise man hier an die Sprache herangeführt wird, auf der anderen Seite finde ich die Sprache selbst auch nicht gerade ansprechend, für den Einsatz in Schulen – vor allen Dingen in der Unterstufe – in meinen Augen nicht geeignet.

Aber macht euch selbst ein Bild.

Kryptographie Workshop

Im Rahmen der 7. sächsischen Informatiklehrerkonferenz wurde von Günther Glatzel ein Kryptoworkshop ausgearbeitet. Auf den ersten Blick eine sehr gute Idee, im hohen Maße fächerübergreifend informatische Bildung zu vermitteln. Bei der Suche nach näheren Informationen zum Autor bin ich auf die Linkliste zum Thema Kryptographie auf der Seite des Werner-von-Siemens-Gymnasium in Berlin gekommen.