Syntax-/Railroad-Diagramm für Java-Klassen

Im Informatikunterricht haben Schülerinnen und Schüler die Aufgabe bekommen, ein Syntaxdiagramm für die Erstellung von Klassen mit der Programmiersprache Java zu erstellen. Aus den Schülerergebnissen habe ich ein digitales Poster erstellt, im DIN-A1-Format ausdrucken und laminieren lassen und im Kursraum aufgehängt.

Ich stelle mir vor, dass ebenfalls andere Menschen davon profitieren können, und stelle daher das fertige Poster und die LaTeX-Quellen hier zum Download.

LaTeX Online

Habe eben hier einen Online-Übersetzer für LaTeX-Quelltexte entdeckt. Auf den ersten Blick eine grundsätzlich schöne Einrichtung. Ich habe aber so schnell noch nicht herausgefunden, welche Pakete auf dem zugrundeliegenden TeX-System installiert sind, leider gibt es nämlich keine Rückmeldung, wenn ein Fehler im Quelltext ist. Zumindest nicht bei der Ausgabe als PDF, und das ist die einzige, die ohne weiteres bei mir im Browser (Safari) funktioniert hat.

Veröffentlicht unter LaTeX

LaTeX-Vorlesung

Habe an der Universität Kassel eine Vorlesung zu LaTeX gefunden. Hätte bis heute nicht gedacht, dass man dazu eine Vorlesung halten kann. Naja, können schon, aber ich dachte, dass die Benutzung von solchen Tools (Grafische Büroprogramme eingeschlossen) immer als eine der Qualifikationen gesehen wird, die man sich als Student “so nebenbei” anzueignen hat.

Die Materialien, insbesondere natürlich das Vorlesungsscript (Folien), sind sehr interessant zu überfliegen. Natürlich keine ausformulierte Anleitung, jedoch viele Stichworte, die einem den Zugang zu LaTeX erweitern/erleichtern können.

Sehr interessant fand ich z. B. den Hinweis auf die case-Umgebung, die stückweise definierte Funktionen im Mathemodus erheblich erleichtert. Auf jeden Fall einmal einen Blick wert.

Veröffentlicht unter LaTeX

Polynomdivision mit LaTeX

Zum Setzen einer Polynomdivision mit LaTeX ist weniger Arbeit nötig, als ich bis vor kurzem noch gedacht habe, denn ich habe das polynom Paket gefunden. Mit folgendem kurzen Code kann man bereits ein recht nettes Ergebnis bekommen.

\begin{center}
\polyset{style=C,div=:,vars=p}
\polylongdiv{p^3+5p^2+9p+5}{p+1}
\end{center}

Hierbei ist natürlich das Einbinden des polynom Paketes in der Präambel nicht zu vergessen:

\usepackage{polynom}

Veröffentlicht unter LaTeX